Kampfrichterlizenzlehrgang in Miesbach

Der diesjährige Kampfrichterlizenzlehrgang stand im Zeichen einiger Neuerungen, die Meister Harry Vones den 40 Teilnehmern ausführlich erläuterte. Vom TuS 1866 Vilseck waren Matthias Reichl, Michael Wiesmeth, Alexandra Luber und Dominik Gruber dabei. Zum einen wurde das elektronische Wertungssystem auf Sportdata umgestellt. Dies betrifft sowohl den Bereich des Meldewesens von Turnier Teilnehmern als auch die Datenerfassung während des Turniers. Zum anderen gab es auch Anpassungen zum Beispiel bei der Tul-Bewertung. Die Wertungen für die Level 1, 2 und 3 wurden vereinfacht. Die Details hat Meister Harry Vones ausführlich erläutert. Zum ersten Mal wurden auch Coaching Lizenzen für die Teilnehmer vergeben.

Weiterlesen ...

Spartenversammlung mit Neuwahlen - Abteilung Taekwon-Do

Romantischer Weihnachtsmarkt 2017 auf Burg Dagestein

Der Turn- und Sportverein 1866 Vilseck e.V. war auch in diesem Jahr wieder auf dem Romantischen Weihnachtsmarkt auf Burg Dagestein vertreten. Unser Team verkaufte nicht nur roten und weißen Punsch, sonder auch unseren sehr bekannten Glühsecco. Ein großer Dank gilt all unseren Helfern!

Wir freuen uns jetzt schon auf den Weihnachtsmarkt 2018 und wünschen euch allen eine schöne Weihnachtszeit!

 

TuS Vilseck übergibt Spenden aus Vilsauenlauf

Bild (v.l.n.r.): Mitarbeiterin des Tierheimes, Michael Wiesmeth, Christoph Hann, Sarah Götz und Dominik Gruber

 

Unser Vilsauenlaufteam übergab am 5. November dem Tierheim Amberg die Spendenerlöse aus dem Vilsauenlauf vom 24. September.
Das Tierheim freute sich riesig über den Scheck in Höhe von 350,00 €, welchen der Organisator Dominik Gruber überreichen durfte. Eine großer Dank geht an die Firma Strobel Quarzsand - Freihung, welche sich mit 100,00 € an der Spendensumme beteiligte.

Zurzeit benötigt das Tierheim jede Menge Unterstützung:
Größter illegaler Tiertransport Deutschlands
Der illegale Tiertransport wurde am 15. Oktober auf der A6 bei Amberg gestoppt. Aus dem tschechischen Kleintransporter kamen Tausende Tiere zum Vorschein. Noch immer muss sich das Tierheim Amberg um rund 2.000 Mäuse aus dem illegalen Tiertransport kümmern.

Trommelworkshop mit dem Pezziball

Der Turn- und Sportverein Vilseck führte unter der Leitung von Sportlehrerin Thea Klose einen Kurs „Drums alive“ durch. Schwerpunkt des Kurses an 6 Abenden war das ganzheitliche Workout. Trommeln auf den Pezzibällen und Schrittkombinationen aus dem Bereich Aerobic wurden miteinander verbunden.
Viel Temperament und Rhythmusgefühl zeigten die 16 Teilnehmerinnen beim Einüben verschiedener Choreographien und freuen sich auf einen weiteren Kurs im nächsten Jahr.